zur Startseite

In der Tierklinik Wiener Neustadt

Warteraum
Wir sind bemüht, durch unsere Terminambulanz Ihre Wartezeit kurz zu halten. Im Warteraum finden Sie Zeitschriften bzw. können Sie auf der Tierwaage das Gewicht Ihres Vierbeiners kontrollieren. Falls sich zwei Patienten nicht 'riechen' können, werden die Tiere durch eine Flügeltür voneinander getrennt.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich immer bei der Annahme an, damit wir Ihre Daten und die Ihres Tieres in einer Kartei aufnehmen können. Auch der Futter- und Medikamenteverkauf sowie die Verrechnung finden hier statt.

Ambulanzräume
Während der Ambulanzzeiten arbeiten wir parallel in zwei Ambulanzräumen, um die Wartezeiten möglichst kurz zu halten. Unsere Ambulanz 2 ist gleichzeitig ein voll eingerichteter Augenuntersuchungsraum.

Operationsvorbereitungsraum
Bevor unsere Patienten bei chirurgischen Eingriffen in den Operationssaal gebracht werden, werden sie im Operationsvorbereitungsraum in Narkose gelegt und intubiert. Über diesen Tubus gelangt während der Operation das Nakosegas durch die Luftröhre in die Lunge. Da unsere Patienten in der Regel ein dichtes Haarkleid tragen, muss die Opertionsstelle aus Hygiene- und Übersichtsgründen gut ausrasiert werden.

Zahnbehandlungsraum
In unserem Zahnbehandlungsraum können wir Hunden und Katzen, aber auch sehr häufig Kaninchen und Meerschweinchen mit Zahnproblemen helfen. In unserer professionellen Zahnstation werden sowohl Maulhygiene mit Zahnsteinentfernung und Politur als auch größere Eingriffe wie Extraktionen, Füllungen und Frakturbehandlungen durchgeführt.

Krankenstation
Bei verschiedenen Erkrankungen oder auch im Anschluss an schwerere chirurgische Eingriffe kann ein stationärer Aufenthalt zur optimalen Therapie und zur Beobachtung notwendig sein. Wir können einem großen Hund und 2 – 3 kleineren Tieren einen stationären Aufenthalt ermöglichen. Die Tiere werden auch nachts mehrmals besucht. Wir bemühen uns, auch das Futter nicht nur der jeweiligen Krankheit, sondern auch den persönlichen Vorlieben unserer Patienten anzupassen.

Bildgebende Diagnostik – Röntgen und Ultraschall
In unserem Spezialuntersuchungsraum für bildgebende Diagnostik können wir Röntgenbilder in verschiedenen Größen, von der Zehe eines Meerschweinchens bis zum Brustkorb eines Rottweilers anfertigen, die sofort beurteilt werden können.
Mit unserem Ultraschallgerät werden vor allem pathologische, also krankhafte Veränderungen im Bauchraum diagnostiziert. Der Ultraschall findet aber auch bei schöneren Indikationen, wie z.B. der Beurteilung von Trächtigkeiten Anwendung. Weiters werden in unserem Hause sonographische Untersuchungen des Herzens durchgeführt, um exakte Diagnosen von Herzerkrankungen zu stellen.

Operationsraum
In unseren beiden modernen Operationsräumen werden sämtliche Weichteiloperationen (z.B. Bauchhöhlenchirurgie, Tumorchirurgie, ...), Osteosynthesen (d.h. chirurgisches Einrichten und Stabilisieren von Knochenbrüchen - mit Platten, Schrauben, Nägeln, ...), Gelenksoperationen, endoskopische Chirurgie, wie Arthroskopie (Gelenksspiegelung), Laparoskopie (Bauchhöhlenspiegelung), endoskopische Kastrationen von Hündinnen, Gastroskopie (Magenspiegelung), Kolonoskopie (Darmspiegelung), Rhinoskopie (Nasenspiegelung), Thorakoskopie (Brusthöhlenspiegelung), u.s.w. und Wirbelsäulenchirurgie durchgeführt.

Labor
In unserem modernen, hauseigenen Labor können wir die meisten Laboruntersuchungen sofort durchführen, und die Ergebnisse stehen innerhalb von wenigen Minuten zur Verfügung.
Durch das modernste Blutuntersuchungssystem, das der Veterinärmedizin derzeit zur Verfügung steht, haben wir vor Ort die Möglichkeit, ein komplettes Blutbild und blutchemische Parameter (z.B. Nierenwerte, Leberwerte, etc., aber auch Cortisol, T4 und Gallensäuren) zu erstellen.
Außerdem können wir Blutgase und Elektrolyte sofort bestimmen, was besonders bei akuten Notfällen essentiell ist und bereits vielen Patienten das Leben gerettet hat. Auch eine Blutgerinnungsstörung können wir mit einem eigenen Gerät sofort analysieren und die Ursache der Blutung erfassen.
Weiters können wir Harnproben auf Veränderungen untersuchen. Unser hochwertiges Mikroskop erlaubt uns vor allem zytologische Untersuchungen von Tumoren, Hautveränderungen, Ausflüssen und Flüssigkeitsansammlungen in Körperhöhlen. Parasitologische Untersuchungen und die Diagnose von Pilzerkrankungen führen wir ebenso selbst durch.
Für komplizierte Fragestellungen stehen uns Speziallabors zur Verfügung, die die Proben innerhalb eines Tages abholen.

Nach oben